Skip to main content

Rode smartLav+

(4.5 / 5 bei 90 Stimmen)

58,36 € 77,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2017 23:36

Das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablet

Bei diesem Gerät handelt es sich um ein professionelles Lavaliermikrofon zur Anwendung an iPhone, iPad, iPod Touch und sämtlichen Android-Geräten mit einem TRRS-Anschluss.

Produkteigenschaften

Das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablet verfügt über die Richtcharakteristik als Kugel (omnidirektional). Im Mikrofon wurde eine leistungsfähige Miniaturkondensatorkapsel seitens des Herstellers verbaut. Das kevlarverstärkte Anschlusskabel mit dem TRRS-Klinkenstecker erweist sich als außerordentlich resistent gegenüber dem gefürchteten Kabelbruch. Grundsätzlich funktioniert das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablet mit jeder beliebigen Audio- oder auch Video-App, welche die Audio-Signale eines Headset-Anschlusses verarbeiten kann. Das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablet wird in der Farbe Schwarz ausgeliefert. Das Artikelgewicht wird mit 113 g beziffert. Die Abmessungen sind 12,7 x 2,5 x 7,6 cm.

Review zum Rode smartLav+

Das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablet lässt sich jedoch nicht nur zum Telefonieren und zum Chatten verwenden.  Auch wer YouTube Videos zu Hause oder im Auto unterwegs produzieren möchte, ist mit diesem Mikrofon grundsätzlich gut beraten. Der Klang ist bei diesem Mikrofon gut und zeichnet sich durch eine natürliche und außerordentlich klare Wiedergabe der aufgenommenen menschlichen Stimme aus.

Die Verarbeitungsqualität erweist sich beim Rode smartLav+ Lavaliermikrofon in der Praxis als hervorragend. Gleiches gilt für die Bedienbarkeit und Usability im Zusammenhang mit der Rode-App. Die Verwendung der Rode-App ist einfach zu bewerkstelligen und die App läuft letztendlich auch stabil auf iPhones und auf iPads. Lobenswert ist auch bereits die Tatsache, dass die Klinkenstecker bei diesem Mikrofon so dünn gearbeitet worden sind, dass am Smartphone dann auch wirklich alles passt.

Die Mikrofonierung mit dem Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablet erweist sich zur Durchführung von Interviews als recht ordentlich. Die erzielbare Aufnahmequalität ist hier stets erstaunlich hoch und die Ergebnisse erweisen sich als weitgehend rauschfrei. Per manueller Aussteuerung lässt sich die Aufnahmequalität bei diesem Gerät jedoch noch beträchtlich steigern, so dass dann wirklich ein professionelles Niveau erreicht werden kann.

Das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablets ermöglicht es letztendlich, Interviews mit dem leichten und handlichen Smartphone durchzuführen. Die Rode-App ermöglicht es hierbei, richtig professionelle Ergebnisse zu erzielen. Die mit dem Mikrofon und Smartphone aufgenommenen Interviews können dann im Anschluss gleich bequem vom Smartphone aus als E-Mail versendet werden.

Der Richtcharakter ist bei diesem Mikrofon recht stark. Er ermöglicht nicht nur die Aufnahme eines singulären Sprechers, sondern trägt auch dazu bei, dass entsprechende Hintergrundgeräusche in ein Interview eingebaut werden können. Dies steigert den authentischen Charakter eines solchen Interviews natürlich ganz enorm. Zur Nutzung der Rode-App muss man beileibe kein ausgebildeter Tontechniker sein. Alles ist selbsterklärend und von erstaunlich hoher Usability.

Fazit

Mit dem Rode smartLav+ Lavaliermikrofon für Smartphone und Tablet lassen sich per Smartphone richtig gute Aufnahmen erzielen. Die Klangqualität erweist sich hierbei als so hervorragend und rausch- sowie verzerrungsfrei, dass selbst hoch professionelle Ansprüche dadurch abgedeckt werden können. So ermöglicht es das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon letztendlich, dass Aufnahmeteams das Mitführen von teurem und vor allem schwerem Equipment einsparen können. Da sich alle Aufnahmen grundsätzlich auch noch problemlos im Tonstudio nachbearbeiten lassen, kann es in qualitativer Hinsicht keine Abstriche an diesem Gerät geben. Die Verarbeitungsqualität ist ordentlich und sowohl die Hardware, wie auch die Rode-App, lassen sich geradezu intuitiv bedienen, ohne dass es dazu der Qualifikation und Erfahrung eines Tontechnikers bedarf. Damit empfiehlt sich das Rode smartLav+ Lavaliermikrofon nicht nur für hobbymäßige Anwendungen, sondern auch für den semi-professionellen oder gar den professionellen Anwendungsbereich. Der Klang erweist sich als außerordentlich klar und natürlich. Lediglich das mit gelieferte Audiokabel könnte aus Gründen der praktischen Handhabung etwas länger dimensioniert sein. Ein sehr empfehlenswertes Gerät.


58,36 € 77,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. August 2017 23:36