Skip to main content

Rode smartLav

(4 / 5 bei 39 Stimmen)

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 0:29

Als modernes Lavaliermikrofon zählt dieses leistungsstarke Rode SmartLav zur Kategorie der Smartphone Mikrofone.

Produkteigenschaften – Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon

Das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon verfügt über eine leistungsfähige Kondensatorkapsel. Die Richtcharakteristik ist omnidirektional und weist die Kugelform auf. Sein Leistungsvermögen und seine unscheinbare, ja geradezu filigrane Bauweise, prädestinieren dieses Gerät eindeutig als Gesangsmikrofon. Es empfiehlt sich zum Einsatz immer dort, wo die Mikrofonierung eher unaufdringlich erfolgen soll und demzufolge auf Stativmikrofone oder die berühmte Tonangel verzichtet werden muss. Durch die bequeme Befestigungsmöglichkeit an Kragen, an Krawatte oder auch am Revers, bekommt der Nutzer die Möglichkeit, beide Hände frei behalten zu können. Auch kann das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon so recht nahe am Mund des Sprechers oder Sängers und damit in unmittelbarer Nähe zur eigentlichen Tonquelle platziert werden. Das nutzbare Frequenzband beträgt bei diesem Gesangsmikrofon 20 Hz bis 20 kHz. Das Produktgewicht des Lavaliermikrofons wird seitens des Herstellers 9 g angegeben. Die Produktabmessungen betragen 12,7 x 2,5 x 7,6 cm.

Review

Das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon zeigt sich in der Praxis als professionelles Tool zur Verwendung gemeinsam mit iPhones, iPads, iPod touch und nahezu sämtlichen Android-Geräten mit einem TRRS-Anschluss. Die interessante Miniatur-Kondensatorkapsel weist bei diesem modernen Ansteckmikrofon eine ausgeprägte Kugelcharakteristik auf. Der Frequenzgang ist voll.

Dadurch, dass das Anschlusskabel kevlarverstärkt ausgeführt ist, erweist es sich in der praktischen Nutzung als relativ unempfindlich gegenüber den Gefahren eines Kabelbruchs. Es endet in einem praktischen und beinahe schon universell nutzbaren TRRS-Klinkenstecker.

In der Praxis funktioniert das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon dann zuverlässig mit beinahe schon jeder Audio- oder auch Video-App, sofern diese die Audiosignale eines Headset-Anschlusses akzeptiert und verarbeiten kann. Die Rode Rec LE App gibt es gratis dazu, während die Rode Rec App im iTunes Shop eigens herunter geladen und dann anschließend installiert werden muss.

Erfreulich ist hier auch der Zubehör-Umfang. Zu diesem gehören nämlich ein Transportetui und auch ein praktischer und nützlicher Popschutz aus Schaumstoff. Entwickelt und gefertigt wurde das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon in Australien.

Die winzige Kondensatorkapsel des Gerätes weist zwar geradezu minimalistische Dimensionen auf, doch eignet sie sich trotzdem hervorragend dazu, um unauffällig recht hochwertige Sprachaufzeichnungen zu erzielen. Hierzu ist bei dem Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon dann auch die teure Drahtlosstrecke letztendlich vollkommen entbehrlich. Der zum Lieferumfang zählende Miniatur-Schaumstoffwindschutz erweitert den Einsatzradius des Mikrofons dann auch auf den Außenbereich.

Zur Inbetriebnahme muss das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon dann lediglich an der Kleidung des Nutzers oder des Probanden befestigt werden, indem die praktische Ansteckklemme genutzt wird. Anschließend wird dann das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon per TRRS-Stecker mit einem iOS- oder auch Android-Gerät verbunden. Dieses zeichnet die Aufnahme per Rode Rec App zuverlässig auf. Dennoch funktioniert das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikrofon auch zuverlässig mit anderen Apps. Vor allem bei der Rode Rec App, deren Verwendung seitens des Herstellers empfohlen wird, funktioniert die Aufzeichnung hochauflösend und zwar mit 24 Bit und 96 kHz. Ebenfalls bietet gerade diese App diverse zusätzliche technische Möglichkeiten zum Editieren oder Bearbeiten einer bereits realisierten Sprachaufzeichnung. Audiodaten lassen sich aus der Rode Rec App heraus beispielsweise auch problemlos direkt in eine Sound-Cloud oder auch in die DropBox hochladen.

Fazit

Das Rode smartLav Ansteck- und Lavaliermikron ist ein professionelles Tool, welches sich für ein breites Portfolio von Anwendungen aller bestens empfiehlt. Es erweist sich als kompatibel zu Smartphones und PC, ebenso jedoch zu Diktiergeräten. Die Verarbeitungsqualität ist beeindruckend und lässt eine entsprechend lange Haltbarkeit und Lebensdauer erwarten. Für Außenaufnahmen erweist sich das Gerät dank Schaumstoff-Windschutz, welcher zum Lieferumfang zählt, als absolut geeignet. Zum Teil sind die Apps aus dem Hause Rode, welche zur Verwendung empfohlen werden, für den Nutzer bereits kostenlos.


65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 19. August 2017 0:29