Skip to main content

Schwanenhalsmikrofon Test

rnDas moderne Schwanenhalsmikrofon wird grundsätzlich als sogenannte Tischsprechstelle genutzt und verfügt hierzu, je nach Preisklasse und Ausstattung, über diverse zusätzliche Funktionen. Grundsätzlich in ein Schwanenhalsmikrofon nur für den Indoor-Betrieb ausgelegt. Es kommt weniger im künstlerischen Bereich, sondern eher für technische Anwendungen zum Einsatz. Auch zahlreiche moderne Office-Anwendungen gelten als regelrechte Domäne des Schwanenhalsmikrofons.

Bauform des Schwanenhals Mikrofons

Seinen Namen hat das Schwanenhalsmikrofon von seinem schlanken und langen Hals. Dieser ist oft biegsam ausgeführt und befindet sich auf einem Fußteil, welches diverse Funktionsschalter beinhalten kann. So ist es beispielsweise durchaus üblich, dass auf der Gehäuseunterseite unterschiedliche Betriebsarten vom Schwanenhalsmikrofon eingestellt werden können. So beispielsweise die Betriebsart im On- oder Off-Modus, Push-to-Talk (PTT) oder auch Push-to-Mute (PTM). Um diese unterschiedlichen Funktionalitäten zu steuern oder zu überwachen, ist ein hochwertiges modernes Schwanenhalsmikrofon heute meist mit einem Microcontroller ausgestattet.

Meist lassen sich auch beim Schwanenhalsmikrofon Frequenzgänge in 3 unterschiedlichen Stufen einstellen, nämlich als linearer Frequenzgang, als zweistufiger Frequenzgang und zur Unterdrückung tieffrequenter Störgeräusche. Hierzu kann die Bedienung vom Schwanenhalsmikrofon über einen geräuschlosen Mikrofonschalter erfolgen. Zusätzlich gibt es am hochwertigen Schwanenhalsmikrofon mitunter auch eine Leuchtdiode, welche dem jeweiligen Benutzer dann die Sprech- und damit auch die Betriebsbereitschaft des Gerätes signalisiert. Oft kann ein Schwanenhalsmikrofon jedoch auch durch externe Schaltkontakte bedient werden. Auch lassen sich externe Geräte wie Mischverstärker durch das Schwanenhalsmikrofon ansteuern, so dass Rufdurchsagen möglich werden.

Einsatzmöglichkeiten für das Schwanenhalsmikrofon

Die Einsatzmöglichkeiten für das moderne Schwanenhalsmikrofon sind heute vielfältig. Sie umfassen in der Regel die klassischen In-House-Anwendungen wie beispielsweise Podiumsbeiträge auf Meetings oder auf Konferenzen, Diskussionsrunden, Tele- und auch Videokonferenzen sowie simple Durchsagen. Ideal eignet sich ein modernes Schwanenhalsmikrofon jedoch auch für den Einsatz zur Mediensteuerung oder zur Einbindung in eine betriebliche Durchsageanlage.

Technik beim Schwanenhalsmikrofon

rnMeist ist ein Schwanenhalsmikrofon heute in Ganzmetallbauweise ausgeführt. Der Schwanenhals selbst ist dabei oft biegsam und flexibel. Der Frequenzgang ist grundsätzlich ausgeglichen und verfügt über eine entsprechend große Bandbreite. Die schaltbare Tiefenabsenkung ermöglicht das Ausblenden von tieffrequenten Störgeräuschen. Da Schwanenhalsmikrofone vor allem zur Aufnahme und Übertragung von Sprache in hoher Qualität dienen sollen, besitzen sie eine ausgeprägte Nierencharakteristik.

Wichtig ist beim modernen Schwanenhalsmikrofon jedoch vor allem auch die HF Schirmung gegen die gefürchteten Intermodulationseffekte durch Mobilfunkgeräte. Der Schwanenhals selbst hat bei den jeweils im Handel oder auch bereits online erhältlichen Produkten eine unterschiedliche Länge. Üblich sind Dimensionierungen bis zu 40 cm, so dass das Schwanenhalsmikrofon zur Benutzung auch in einiger Entfernung vom Sprecher auf dem Tisch platziert werden kann.

Ist der Schwanenhals auch noch flexibel ausgeführt, so erlaubt dieser ein praktisch ideales und punktgenaues Ausrichten des Gerätes, wie bei einem Richtmikrofon mit Richtrohr auf die betreffende Schallquelle. Oft besteht beim Schwanenhalsmikrofon überdies auch die Möglichkeit zu einer moderaten Verstärkung des jeweils aufgenommenen Sprachsignals. Hierbei ist allerdings wichtig, dass es durch die entsprechende Verstärkung nicht zu Rückkopplungseffekten kommt. Dies ist vor allem immer dann bedeutsam, sofern ein Schwanenhalsmikrofon innerhalb von besonders kleinen Räumen zum Einsatz kommen soll.

Sinnvoll ist es auch, wenn das Schwanenhalsmikrofon mit einem Windschutz oder zumindest mit einem Plopp- und Popschutz ausgeliefert wird. Wird dieser über das ende vom Schwanenhals gezogen, so können auch de negativen Auswirkungen und Effekte der menschlichen Aussprache noch einmal deutlich abgemildert werden. Dies kommt dann letztendlich auch der Lebensdauer eines Schwanenhalsmikrofons zugute.rn

Schwanenhalsmikrofon Vergleich

the t.bone GC 300 Schwanenhals-Mikrofon Sennheiser MEG 14-40 Samson CM 20 P
Hersteller the t.bone Sennheiser Samson
Besonderheiten Schwanenhals-Elektret-mikrofon mit Nierencharakteristik modernes Schwanenhals-Mikrofon mit Nieren-Richtcharakteristik modernes Kondensator-Schwanenhalsmikrofon
Anwendung für Durchsagen und zur Mediensteuerung zur Sprachübertragung für Konferenzen und Durchsagen

the t.bone GC 300 Schwanenhalsmikrofon

rnDieses Gerät garantiert ein wirklich hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es beinhaltet eine hochwertige Elektret-Kapsel und weist die Richtcharakteristik einer Hyperniere auf. Eine 12 bis 52 Volt Phantomspeisung ist zum Betrieb dieses modernen und preisgünstigen Schwanenhalsmikrofons erforderlich. Angeflanscht ist ein praktischer XLR-Stecker.

Sennheiser MEG 14-40

Ein modernes Schwanenhalsmikrofon mit Nieren-Richtcharakteristik, welches hochwertige Qualität liefert und sich damit bestens für nahezu sämtliche Anwendungen im Bereich der Sprachübertragung eignet. Ein flexibles Element erlaubt das praktisch punktgenaue Ausrichten des Mikrofons hin auf eine Schallquelle. Über einen XLR Stecker wird das Mikrofon angeschlossen. Dieser XLR Stecker gewährleistet dabei gleichzeitig die Stromversorgung vom Schwanenhalsmikrofon. Ein integrierter Leuchtring zeigt den aktiven Sprecher an. Die wirksame HF Schirmung gegenüber dem gefürchteten Intermodulationseffekt von Mobilfunkgeräten ist beim Sennheiser MEG 14-40 stets gewährleistet.

Samson CM 20 P

Der flexible Schwanenhals erreicht bei diesem Gerät eine imponierende Länge von 50 cm. Intern ist ein Hochpass-Filter schaltbar, welcher das effektive Ausblenden diverser Störgeräusche ermöglicht. Über einen XLR-Anschluß wird das Schwanenhalsmikrofon mit nachgelagerten Audio-Geräten der Tonkette gekoppelt. Dieser XLR Anschluss realisiert auch gleichzeitig die Stromversorgung durch eine Phantomspeisung mit 9 bis 52 Volt. Eine Flanschbefestigung und ein zusätzlicher Popschutz gehören beim Schwanenhalsmikrofon Samson CM 20 P zum Lieferumfang und erweitern die Anwendungsmöglichkeiten noch einmal zusätzlich.

Fazit

Das moderne Schwanenhalsmikrofon ist heute unerlässliches technisches Accessoire für viele professionelle Anwendungen. Diese reichen von simplen betrieblichen durchsagen durch einen Dispatcher bis hin zur Durchführung von Telefon- oder Videokonferenzen. Auch für viele Office-Anwendungen empfiehlt sich das moderne Schwanenhalsmikrofon bestens. Beliebt ist es beispielsweise bei den bekannten Speech-to-Text-Programmen und anderen Software-Lösungen am PC, welche explizit der Sprachsteuerung durch den jeweiligen User bedürfen.

Begrenzt einsetzbar ist das moderne Schwanenhalsmikrofon jedoch auch am Gaming PC. Hier empfiehlt es insbesondere zur Nutzung für all diejenigen User, welche sich durch den direkten Körperkontakt durch ein Headset gestört oder behindert fühlen. Beeindruckend ist beim modernen Schwanenhalsmikrofon insbesondere der Umfang der Funktionalitäten, welche dem Anwender jeweils zur Verfügung stehen. Dadurch kann ein hochwertiges modernes Schwanenhalsmikrofon beispielsweise auch zur Mediensteuerung benutzt und mit Erfolg eingesetzt werden.

Die Richtcharakteristik ist beim modernen Schwanenhalsmikrofon meist die Niere. Hierdurch wird die gute Aufnahme und Übertagung der Sprache des jeweiligen Sprechers garantiert. Beliebt sind beim Schwanenhalsmikrofon insbesondere die Ausführungen als Kondensatormikrofon oder auch als Elektretmikrofon. Dies kommt insbesondere der Sprachqualität zugute. Hierbei muss allerdings darauf geachtet werden, dass jedes Kondensatormikrofon eine externe Spannungsquelle zur Sicherstellung der unerlässlichen Phantomspeisung benötigt. Auch kann ein Schwanenhalsmikrofon problemlos an ein nachgelagertes Mischpult angeschlossen werden. Hier ist eine Bearbeitung und auch Verstärkung aufgenommener Soundfiles grundsätzlich möglich.